Herzlich Willkommen bei der SpVgg Unterrot


Spielbericht vom 16.09.2018

Seltenes Schützenfest

 

Die Spvgg Kirchenkirnberg kommt beim Derby bei der Spielvereinigung Unterrot mit einer 0:14-Niederlage böse unter die Räder.

 

Man muss lange nachdenken, um sich an eine solche Niederlage zu erinnern. Mit 0:14 ging die Spvgg Kirchenkirnberg bei der SpVgg Unterrot unter. Da kann man nur von einem kollektiven Versagen sprechen. Das Debakel für Kirchenkirnberg begann schon früh. In der 3. Minute nutzte Santiago Agut einen Querpass von Wahl zur 1:0-Führung der Unterroter. Fünf Minuten später bediente Agut seinen Mitspieler Wahl, der auf 2:0 erhöhte. Bis zur Pause erhöhten die Unterroter auf 7:0. Yakub Saffak nutzte beim 3:0 ein Zuspiel von Özkan, und nach einem Weitschuss von Agut stand es 4:0. Danach legte Molina ein Solo auf den Rasen und besorgte das 5:0.

 

In der 36. Minute machte der Gast auch einmal auf sich aufmerksam, doch Phillip Smolka konnte die Chance der Kirchenkirnberger bereinigen. Bis zur Pause folgten noch zwei Tore der Unterroter. Das 6:0 gelang Saffak und nach einer gelungenen Kombination zwischen Özkan und Agut erhöhte Agut auf 7:0.

 

Nach dem Seitenwechsel hatte Kirchenkirnberg weiterhin nichts zu bestellen und kassierte weitere sieben Gegentore. In der 46. Minute gelang Bulling nach einem Doppelpass mit Agut das 8:0. Das 9:0 folgte wenige Minuten später, als Meikel Abel einen langen Ball aufnahm und volley ins Schwarze traf. Nach einem Frei- stoß besorgte Walz per Kopfball die 1:0-Führung. Von der 77. bis zur 87. Minute schraubte Santiago Agut das Resultat auf 14:0. Fazit: Unterrot steht mit diesem Sieg auf Rang zwei in der B2 Rems-Murr, während Kirchenkirnberg Schlusslicht der Liga bleibt.

 

Torfolge 1:0 (3.) Santiago Belmonte Agut, 2:0 (8.) Marco Wahl, 3:0 (21.) Yakub Saffak, 4:0 (21.) Santiago Belmonte Agut, 5:0 (21.) Eduardo Manuel Espinos Molina, 6:0 (22.) Yakub Saffak, 7:0 (22.) Santiago Belmonte Agut, 8:0 (46.) Nico Bulling, 9:0 (48.) Maikel Abel, 10:0 (55.) Louis Walz, 11:0 (71.) Santiago Belmonte Agut, 12:0 (74.) Santiago Belmonte Agut, 13:0 (87.) Santiago Belmonte Agut, 14:0 (89.) Santiago Belmonte Agut

 

Spvgg Unterrot: Sascha Horlacher, Hannes Werner, Mehmet Özkan, Nico Bulling, Phillip Smolka, Eduardo Molina, Marco Wahl, Jakob Ibach, Santiago Agut, Patrick Abel, Maikel Abel, Patrick Jäger, Louis Walz, Yakub Saffak, Patrick Ryborz, Janek Mangold

 

https://www.swp.de/sport/mehr-lokalsport/gaildorf/seltenes-schuetzenfest-27764894.html